kaffeeroester-tagung-2019

29. September 2019 Kaffeeröster-Tagung 2019, Düsseldorf

Kaffeeröster-Tagung des Deutschen Kaffeeverbandes, 29. September 2019 in Düsseldorf

Rund 170 Gäste informierten sich auf der Kaffeeröster-Tagung des Deutschen Kaffeeverbandes am 29. September 2019 in Düsseldorf darüber, wie sie ihr Kaffeegeschäft weiter professionalisieren und vorantreiben können. In sechs spannenden Vorträgen ging es u.a. um folgende Themen: erfolgreiche Vermarktung von Kaffeemarken in den sozialen Medien, korrekte Deklaration von Kaffee, Kaffee-Sensorik, Wartung von Röstmaschinen und „Kaffeenation Finnland“ – was Kaffeeröster in Sachen Kaffeegenuss vom weltweit konsumstärksten Kaffeeland lernen können.

Den Auftakt der Tagung machte Holger Preibisch, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Kaffeeverbandes. Er präsentierte Daten aus der Marktforschung des Deutschen Kaffeeverbandes und ging dabei u.a. der zentralen Frage nach: „Was ist eigentlich ein Spezialitätenröster?“. Zu den weiteren Highlights der Veranstaltung gehörten eine Podiumsdiskussion, bei der geladene Kaffeeexperten verschiedene Nachhaltigkeitsprojekte und -ansätze vorstellten und gemeinsam mit dem Plenum diskutierten sowie die feierliche Bekanntgabe der Gewinner der Deutschen Röstmeisterschaften der SCA.

Auch kulinarisch wurde auf der Kaffeeröster-Tagung einiges geboten: Fünf der Finalisten der SCA-Röstmeisterschaften schenkten an der Kaffeebar ihre Kaffees aus, und die Firma Gollücke & Rothfos lud die Teilnehmer in den Tagungspausen zu verschiedenen Cuppings ein. Zu den weiteren Ausstellern der Veranstaltung gehörten die Firmen Brabender, List + Beisler und Schenck Process.

Aus dem Feedback der Teilnehmer wissen wir: Die Kaffeeröster-Tagung war ein voller Erfolg! Wir freuen uns bereits heute auf die kommende Tagung und möchten uns bei allen Teilnehmern, Referenten, Ausstellern und Sponsoren sehr herzlich bedanken: Sie haben mit Ihrer Anwesenheit, Ihrem Engagement und Ihren Diskussionsbeiträgen wesentlich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen.

Ihr Team vom Deutschen Kaffeeverband

Unser Rückblick zum Download


Fotos der Veranstaltung


Die Vorträge unserer Redner & Referenten

  1. Holger Preibisch, Deutscher Kaffeeverband

    Holger Preibisch, Deutscher Kaffeeverband

    AKTUELLES AUS DER MARKTFORSCHUNG DES VERBANDES: WAS IST EIGENTLICH EIN SPEZIALITÄTENRÖSTER?

    • Müssen Spezialitätenröster immer klein sein oder geht es auch etwas größer?
    • Welches Angebot treibt Kunden vom Supermarkt zum Spezialitätenröster?
    • Wo und wie oft wird Spezialitätenkaffee gekauft?
  2. Bruno Schulz, Schulz und Tebbe

    Bruno Schulz, Schulz und Tebbe

    ERFOLGREICHE MARKENKOMMUNIKATION DURCH EFFIZIENTE ZIELGRUPPENANSPRACHE IN SOCIAL MEDIA

    • Produkt und Rösterei auf den Social Media Kanälen richtig darstellen
    • Zielgruppe B2B oder privat – wie erreiche ich die richtige Zielgruppe für meine Kaffeemarke?
    • Instagram, Facebook & Co. als Absatzkanal für Kaffee?
  3. Dr. Johannes Hielscher, Deutscher Kaffeeverband

    Dr. Johannes Hielscher, Deutscher Kaffeeverband

    „DEUTSCHER KAFFEE MIT ROHKAFFEES AUS NICHT-EU-HERKUNFT“ – MUSS ICH KÜNFTIG SO DEKLARIEREN?

    • Neue EU-Verordnung ab April 2020
    • Ist Kaffee betroffen?
    • Wie deklariere ich die Herkunft meiner Kaffees zukünftig richtig?
  4. Nadine Karbach, Kaffeeschule Hannover

    Nadine Karbach, Kaffeeschule Hannover

    SENSORIK – ALLES KOPFSACHE?

    • Wo findet Sensorik im Gehirn statt?
    • Was hat Gedächtnistraining damit zu tun?
    • Wie kann ich es einfach im Alltag einsetzen?
  5. Jörg Vogel, Probat

    Jörg Vogel, Probat

    WIE WARTE ICH MEINEN RÖSTER?

    • Kann ich die Wartung selber durchführen?
    • Gibt es Vorschriften, die ich beachten muss?
  6. Arnd Brockmüller, Holmen Coffee Oy

    Arnd Brockmüller, Holmen Coffee Oy

    KAFFEE IN FINNLAND – WARUM TRINKEN DIE FINNEN DOPPELT SO VIEL KAFFEE WIE WIR?

    • Kaffeekultur in Finnland
    • „Skandinavische Röstung“
    • Marktkultur in Finnland – Unterschiede und Ähnlichkeiten