31. August 2022, Sommerreihe Teil 3: Green Deal Anforderungen PDF

Sommerreihe Teil 3: 
Online-Seminar „EU Green Deal – Bedeutung für meine Lieferkettenintegrität?“
31. August 2022 (11.00-12.15 Uhr)
___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Bis 2050 soll Europa ein klimaneutraler Kontinent werden – dieses Ziel hält der European Green Deal fest. Doch was bedeutet dies für die Kaffeebranche? Damit wird sich der dritte und letzte Teil der Sommer-Seminarreihe mit dem Titel „Green Deal – Bedeutung für meine Lieferkettenintegrität?“ am 31.08.22 in einem einstündigen Online-Deep Dive (11.00-12.15 Uhr) auseinandersetzen.

Die drei Experten Florian Müller (Global Director, Solution Development, DNV Supply Chain & Product Assurance), Sven Edgren (Area Manager Western Europe, DNV Supply Chain & Product Assurance) und John B. Beerens (Chief Sales Officer, Kezzler) bieten mit ihren Vorträgen fundierte, gebündelte Informationen und konkrete Hilfestellungen. Hierbei werden unter anderem folgende Themenschwerpunkte behandelt:

  • Übersicht kommender Herausforderungen
  • Lösungsansatz: Digitale Produktpässe (DPP) in B2B- und B2C-Lieferketten
  • Konkreter Anwendungsfall mit Bedeutung für die Kaffeewirtschaft

Die Anmeldung ist kostenlos und exklusiv für Mitglieder möglich. Das detaillierte Programm kann hier heruntergeladen werden.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Anmeldeinformationen
Teilnahme exklusiv und kostenlos für Mitglieder.

Seminarrichtlinien

  • Anmeldungen sind bis zum 30. August 2022 ausschließlich online hier möglich. Das Online-Seminar erfolgt über den Anbieter ZOOM. Die Einwahldaten erhalten Sie zusammen mit Ihrem Ticket in der Anmeldebestätigung.
  • Für die Teilnahme an Veranstaltungen des Deutschen Kaffeeverbandes ist das Compliance Programm zum ordnungsgemäßen, wettbewerbsrechtlichen Verhalten des Verbandes anzuerkennen. Das Compliance Programm finden Sie HIER. Im Übrigen gelten die Teilnahmebedingungen des Deutschen Kaffeeverbandes e.V. Die Teilnahmebedingungen finden Sie HIER.