online-seminar-nachhaltige-verpackung

21. April 2021 Online-Fachtagung “Nachhaltige Verpackungen”

Nachhaltige Verpackungen im Fokus

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit werden zu einem immer wichtigeren Wirtschaftsfaktor – auch und vor allem bei der Kaffeeverpackung. Die Kaffeebranche hat sich der nachhaltigen Verpackungen angenommen, und die Unternehmen arbeiten kontinuierlich an diesem Thema.

Der Deutsche Kaffeeverband unterstützte seine Mitglieder in besonderer Weise mit der Online-Fachtagung “Nachhaltige Verpackungen” am 21. April 2021. Hochkarätige Expert*innen gingen in neun “Speed Speeches” auf die wichtigen Fragen und Aspekte zu dem wichtigen Thema „Nachhaltige Verpackungen“ ein. Der Zuspruch der Veranstaltung war groß: Etwa 150 Teilnehmer*innen aus rund 75 Unternehmen schalteten sich über ihre Bildschirme dazu.

Wir danken allen Referent*innen und Teilnehmer*innen. Sie alle haben mit Ihren Beiträgen, Fragen, Ideen und Impulsen zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen.

Ihr Team vom Deutschen Kaffeeverband

DOWNLOAD OUR REVIEW


Pictures of the event


Our speaker`s presentations

  1. Eugen Burghardt, Goglio

    Eugen Burghardt, Goglio

    EIN EFFEKTIVER WEG, DIE TRADITIONELLE 500G VAKUUMVERPACKUNG IN DIE GRÜNE ÄRA ZU FÜHREN

    • Was ist Nachhaltigkeit?
    • Spannungsfeld: Nachhaltigkeit-Geschwindigkeit-Qualität – Herausforderung oder Chance?
  2. Olivia Muxlow & Jan Rischkopf, Melitta Europa

    Olivia Muxlow & Jan Rischkopf, Melitta Europa

    ANSÄTZE UND HERAUSFORDERUNGEN FÜR NACHHALTIGE RÖSTKAFFEEVERPACKUNGEN

    • Wie sind die übergeordneten Ziele und Herausforderungen bei Röstkaffeeverpackungen?
    • Wie sind die Herausforderungen für Melitta Kaffee in Bezug auf Röstkaffeeverpackungen?
  3. Rainer Schaal, Simulpac

    Rainer Schaal, Simulpac

    WIE STEHT EINE NACHHALTIGE VERPACKUNG IM WIDERSPRUCH ZU IHRER ANFORDERUNG?

    • Ist beides möglich, oder sind Kompromisse nötig?
    • Wie definieren und verstehen wir Nachhaltigkeit?
    • Bezieht sich Nachhaltigkeit nur auf die Entsorgung?
  4. Norbert Neumayer, Jodl Verpackungen

    Norbert Neumayer, Jodl Verpackungen

    RECYCLINGFÄHIGE KAFFEEVERPACKUNGEN

    • Welche Verbundvarianten gibt es?
    • Wo sind die Unterschiede?
    • Was bedeutet dies für den Abpackprozess?
  5. Andreas Kappel, Der Grüne Punkt Duales System Deutschland

    Andreas Kappel, Der Grüne Punkt Duales System Deutschland

    NACHHALTIGE KAFFEEVERPACKUNG – BEWERTUNGSMÖGLICHKEITEN DER RECYCLINGFÄHIGKEIT

    • Nachhaltiger durch Verzicht auf Plastik?
    • Faserbasierte Verpackungen und Recyclingfähigkeit
    • Biobasiert oder bioabbaubar – oder beides?
  6. Dr. Isabell Schmidt, IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen

    Dr. Isabell Schmidt, IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen

    ÖKODESIGN MIT KUNSTSTOFFVERPACKUNGEN

    • Ökologisch ganzheitliches Verpackungsdesign entwickeln
    • Prioritäten bei CO2-Bilanz und Recyclingfähigkeit setzen
    • Greenwashing durch „weniger Plastik“ meiden
  7. Matthias Mandel, Ströbel Verpackungen

    Matthias Mandel, Ströbel Verpackungen

    NACHHALTIGKEIT BEI LEBENSMITTELVERPACKUNGEN

    • Gestern! Heute! Morgen? Was muss Verpackung leisten?
    • Was bedeutet „Nachhaltigkeit“ bei LM-VP?
    • Welche Möglichkeiten sind sinnvoll?
  8. Wilbert van de Corput, OPEM

    Wilbert van de Corput, OPEM

    3 TIPS TO KNOW THE RIGHT SUSTAINABLE PACKAGING MATERIAL FOR YOUR COFFEE PACKAGING MACHINE

    • Define sustainability in packaging for your company
    • Adjust to the requirements of your existing equipment
    • Be ready for future more sustainable developments
  9. Giorgio Dini, Amcor

    Giorgio Dini, Amcor

    RECYCLING-READY PACKAGING FOR ROASTED COFFEE

    • What is the market and regulatory background?
    • Which technical and operational challenges is a roaster facing?
    • What is Amcor offering as recycling ready solution?