online-tagung-wachstumspotenziale-im-vending

17. Februar 2021 “Wachstumspotenziale im Vending”

VERBÄNDE-KOOPERATION: VENDING-TAGUNG MIT RUND
250 TEILNEHMER*INNEN EIN GROSSER ERFOLG

Wo liegen die Wachstumspotenziale im Vending? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Online-Tagung, zu der der Deutsche Kaffeeverband und der Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft am 17. Februar 2021 einluden.

Rund 250 Vendingexpert*innen aus 136 Unternehmen nahmen an der virtuellen Veranstaltung teil und informierten sich bei fünf antwortgeladenen Vorträgen über neueste Zahlen und Daten zum Konsumverhalten in Vending-Situationen, Vending-Trends, Wachstumschancen und marktrelevante Veränderungen.

Wir freuen uns über den enormen Zuspruch und bedanken uns bei den Referierenden und Teilnehmer*innen, die mit ihrem Fachwissen und ihren Diskussionsbeiträgen zum Erfolg der Online-Tagung beigetragen haben.

Ihr Deutscher Kaffeeverband und
Ihr Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft

Unser Rückblick zum Download


Fotos der Veranstaltung


Die Vorträge unserer Redner & Referenten

  1. Prof. Dr. Oliver Kaul, smartcon

    Prof. Dr. Oliver Kaul, smartcon

    WIE TRINKT DEUTSCHLAND KAFFEE IN VENDING-SITUATIONEN?

    • Welche Geräte-Typen und Verzehrsituationen machen Vending aus?
    • Wo punkten Vending-Automaten im Markt?
    • Was sind die offenen Wünsche und Bedürfnisse der Konsumenten?

    Die Ergebnisse des Vortrages beziehen sich auf die Marktforschungsstudie des Bundesverbandes der
    Deutschen Vending-Automatenwirtschaft und des Deutschen Kaffeeverbandes mit 10.000 Befragten.

  2. Dr. Robert Nehring, OFFICE ROXX Mag<br /> (ex Das Büro)

    Dr. Robert Nehring, OFFICE ROXX Mag
    (ex Das Büro)

    WIE SIEHT DIE ZUKUNFT DER ARBEITSWELT AUS?

    • Bleibt das Homeoffice? Und wann kommen Geschäftsreisen zurück?
    • Wie werden wir künftig arbeiten?
    • Wie passen Vending-Angebote in die neue Arbeitswelt?
  3. Marcus Kraus, Ferrero Deutschland

    Marcus Kraus, Ferrero Deutschland

    KONSUMVERHALTEN IM „OUT-OF-HOME“

    • Hat die Corona-Pandemie den „Out-of-Home“-Markt für immer verändert?
    • Verliert „Out-of-Home“ in Deutschland an Bedeutung?
    • Wie verhalten sich die Konsumenten perspektivisch nach der internationalen Krise?
  4. Marco Atzberger, EHI

    Marco Atzberger, EHI

    WOHIN ENTWICKWELT SICH DER HANDEL?

    • Welche neuen Vertriebskonzepte testet der Lebensmittelhandel aus?
    • Welche Rolle spielen gastronomische Angebote künftig?
    • Welche Kooperationspotenziale ergeben sich mit den Händlern?
  5. Dr. Aris Kaschefi, Bundesverband der <br /> Deutschen Vending-Automatenwirtschaft

    Dr. Aris Kaschefi, Bundesverband der
    Deutschen Vending-Automatenwirtschaft

    WIE GEHT ES WEITER MIT EINWEGBECHERN?

    • Was ändert sich durch das Verpackungsgesetz?
    • Welche Kennzeichnungen sind notwendig?
    • Welche Auswirkungen hat dies auf meine Praxis?