Wir sind die Spezialisten

Interessenvertretung für das Lieblingsgetränk der Deutschen

Kaffee ist Lifestyle, Kaffee ist der schnelle “Latte to go” auf die Hand, Kaffee ist Genuss. Und Kaffee ist Tradition. Ein Widerspruch? Keineswegs. Auch der Deutsche Kaffeeverband verbindet in seiner Arbeit Tradition und Moderne: Die Wurzeln ganz traditionell, die Themen stets am Puls der Zeit und in die Zukunft gerichtet.

Leistungen, Ziele, Aufgaben

Den Deutschen Kaffeeverband gibt es in seiner heutigen Form seit fast 50 Jahren. Seine Geschichte reicht jedoch deutlich länger zurück: Bereits 1886 wurde der „Verein der am Caffeehandel betheiligten Firmen“ gegründet. Dieser schloss sich 1969 mit dem „Verein der Kaffee-Grossröster und -Importeure“ und dem 1888 gegründeten „Verein der Hamburger Caffeeimport-Agenten und -Makler“ zum Deutschen Kaffeeverband e.V. zusammen. Seither vertritt der Deutsche Kaffeeverband die Interessen der deutschen Kaffeewirtschaft. Dabei sind die übergeordneten Ziele des Verbandes die Schaffung positiver Rahmenbedingungen für die Kaffeewirtschaft, die kompetente Unterstützung der Mitglieder und die Förderung eines positiven Images von Kaffee in Deutschland.

Wir sind eine starke Gemeinschaft

Der Deutsche Kaffeeverband e.V.

Der Deutsche Kaffeeverband ist mit seinen mehr als 185 Mitgliedern einer der mittelgroßen Verbände, dafür aber mit umso mehr Gewicht. Schließlich ist Kaffee eines der wichtigsten Handelsgüter überhaupt und Deutschland der drittgrößte Kaffeemarkt der Welt. Unter den Mitgliedern sind fast alle vertreten, die in der jeweiligen Branche Rang und Namen haben. Doch der Verband ist keineswegs nur die Interessenvertretung der Großen, sondern steht für kleine und große Mitglieder gleichsam ein. Schließlich können nur alle zusammen in einem Verband stark sein.

Der Verband wird durch einen Vorstand und ein Präsidium repräsentiert und geführt. Die Geschäftsstelle des Verbandes wird von Hauptgeschäftsführer Holger Preibisch geleitet.

Wir sind gut vernetzt

Die Mitglieder des Deutschen Kaffeeverbandes sind nicht nur untereinander im regelmäßigen Austausch, sondern über den Verband auch mit den wichtigsten nationalen und internationalen Organisationen, Plattformen und unabhängigen Instituten bestens vernetzt.

  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo
  • Logo

Das tun wir für unsere Mitglieder

Zentrale Servicestelle für Fragen und Belange rund um Kaffee

  • Fachkongresse, Informationsveranstaltungen, Tagungen und Schulungen
  • Exklusive Marktdaten und Statistiken
  • Spezialisierte Rechtsberatung
  • Interessenvertretung und Lobbyarbeit
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Issue Management
  • Fachpublikationen & Schulungsunterlagen
  • Informationen zu Fachthemen, Gesetzesvorhaben und Forschungsergebnissen
  • Individueller Mitgliederservice
  • Gremien, Arbeitskreise und Ausschüsse
  • Austausch und Vernetzung auf nationaler und internationaler Ebene

Veranstaltungen des Verbandes 1/5

Mitgliederversammlung

Am 20. Juni 2017 fand im Schulauer Fährhaus in Wedel bei Hamburg die alljährliche Mitgliederversammlung des Deutschen Kaffee-verbandes statt. Über 200 Beschäftigte aus den insgesamt 188 Mitgliedsunternehmen folgten der Einladung an die Elbe.

Zu unseren Veranstaltungen

Veranstaltungen des Verbandes 2/5

Europäischer Kapsel-Kongress

Am 30. Mai 2017 traf sich die Kaffeebranche zum ersten „Europäischen Kapsel-Kongress” in Berlin. Mehr als 210 Gäste aus 20 verschiedenen Ländern inner- und außerhalb Europas – darunter u.a. Branchenver-treter aus Georgien, Südafrika, Russland, den USA, Mexiko und Israel – folgten der Einladung des Deutschen Kaffeeverbandes und nutzten die Gelegenheit zum fachlichen Austausch.

Zu unseren Veranstaltungen

Veranstaltungen des Verbandes 3/5

Kaffee-Kongress

Mehr als 170 Branchenvertreter nahmen im Januar 2017 am alljährlichen Kaffee-Kongress teil.

Zu unseren Veranstaltungen

Veranstaltungen des Verbandes 4/5

Neujahrsempfang

Das Jahr des Deutschen Kaffeeverbandes beginnt stets mit dem traditionellen Neujahrsempfang.

Zu unseren Veranstaltungen

Veranstaltungen des Verbandes 5/5

Fachtagung "Kaffeebörse, Kaffeehandel"

Im Dezember 2016 richtete der Deutsche Kaffeeverband die Fachtagung „Kaffeebörse, Kaffeehandel“ aus.

Zu unseren Veranstaltungen

Wir vertreten Kaffee gegenüber der Politik

Wir sind die Lobby der deutschen Kaffeewirtschaft

Kaffee ist als wichtiges, internationales Handelsgut von großem Interesse, nicht nur für die Wirtschaft, sondern Kaffee ist immer wieder auch Thema in der Politik und der Gesetzgebung.

Große, ambitionierte Projekte mit politischer Strahlkraft brauchen eine starke Interessenvertretung durch den Deutschen Kaffeeverband.

Wir fördern Wissen

Seminare für Auszubildende und Quereinsteiger

Der Bereich Aus- und Weiterbildung stellt einen wichtigen Punkt der Verbandsarbeit dar. Um Auszubildende der Kaffeebranche und Quereinsteiger aus anderen Branchen in die Welt des Kaffees einzuführen, bietet der Deutsche Kaffeeverband für seine Mitgliedsunternehmen spezielle Seminare an.

Ziel der Azubi- und Quereinsteigerseminare ist es, den Teilnehmern die faszinierende Welt des Kaffees näher zu bringen, vom Anbau bis in die Tasse. Gleichzeitig fördern die Seminare den Austausch mit Auszubildenden und Mitarbeitern aus anderen Kaffeeunternehmen und bieten eine gute Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen.

Wir sind das Sprachrohr der Branche

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ob klassischer Filterkaffee oder Cappuccino – Kaffee ist in aller Munde. Die aromatische Bohne hat sich in den letzten Jahrzehnten zum trendigen Wegbegleiter der modernen Gesellschaft entwickelt. Und das nicht zuletzt dank intensiver Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Kaffeeverbandes.

Unsere Publikationen im Shop

Sie streiten, wir entscheiden

Schiedsgerichtsbarkeit im Kaffeehandel

Das Schiedsgericht des Deutschen Kaffeeverbandes an der Handelskammer Hamburg kümmert sich um allgemeine Streitigkeiten aus Kaffeegeschäften. Daneben gibt es die Hamburger Qualitätsarbitrage des Vereins der Hamburger Caffeeimport-Agenten und Makler, ein Gründungsmitglied des Deutschen Kaffeeverbandes, die Streitigkeiten bezüglich der Qualität von Rohkaffee schlichtet.

Eine informative Übersicht über die beiden aktiven Schiedsgerichte: hier herunterladen

Die Schiedsgerichtsordnung des Deutschen Kaffeeverbandes bei der Handelskammer Hamburg:

Schiedsgerichtsordnung in deutscher Sprache (PDF)
Schiedsgerichtsordnung in englischer Sprache (PDF)

Qualitätsarbitrage Regeln in der nunmehr alleingültigen englischen Fassung:

“Provisions for the Hamburg Private Arbitration in the Coffee Import Trade” (PDF)