sommerreihe-teil-3-green-deal-anforderungen

31. August 2022 Sommerreihe Teil 3: Green Deal Anforderungen

„EU Green Deal – Bedeutung für meine Lieferkettenintegrität?“:
Erfolgreicher Abschluss der Seminar-Sommerreihe

Der EU Green Deal und die Zielsetzung eines klimaneutralen Europas bis 2050: Was bedeutet das für die Kaffeebranche? Mit dieser und weiteren Fragen haben sich gestern am 31. August 2022 in einem 75-minütigen Deep Dive die drei Experten Florian Müller (DNV), Sven Edgren (DNV) und John B. Beerens (Kezzler) auseinandergesetzt. 48 Teilnehmende von 35 Unternehmen informierten sich bei dem Online-Seminar „EU Green Deal – Bedeutung für meine Lieferkettenintegrität?“ über kommende Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze. Wir danken den Referenten für Ihre spannenden Vorträge. 

 


Fotos der Veranstaltung


Die Vorträge unserer Redner*innen & Referent*innen

  1. Florian Müller | Global Director, Solution Development | DNV Supply Chain & Product Assurance

    Florian Müller | Global Director, Solution Development | DNV Supply Chain & Product Assurance

    EU Green Deal – Bedeutung für meine Lieferkettenintegrität?

  2. Sven Edgren | area manager western europe | DNV Supply Chain & Product Assurance

    Sven Edgren | area manager western europe | DNV Supply Chain & Product Assurance

    EU Green Deal – Bedeutung für meine Lieferkettenintegrität?

  3. John B. Beerens | Chief Sales Officer | Kezzler

    John B. Beerens | Chief Sales Officer | Kezzler

    EU Green Deal – Bedeutung für meine Lieferkettenintegrität?