virtueller-kaffee-kongress

26. Januar 2021 Virtueller Kaffee-Kongress 2021 – Wohin entwickeln sich die Märkte?

DAS WAR DER KAFFEE-KONGRESS 2021: ACHT SPANNENDE VORTRÄGE UND RUND 300 TEILNEHMER*INNEN AUS 133 UNTERNEHMEN!

Wohin entwickeln sich die Märkte? – Dieser zentralen Frage gingen die Referent*innen des virtuellen Kaffee-Kongresses am 26. Januar 2021 bei acht spannenden Vorträgen nach. Sie präsentierten den rund 300 Teilnehmer*innen aktuelle Zahlen zum Röstkaffeemarkt 2020, beleuchteten den Einfluss der Corona-Pandemie auf die Finanzmärkte und veranschaulichten, wie der Klimawandel den Rohkaffeemarkt und die Kaffee-Verfügbarkeit aktuell und in der Zukunft beeinflusst. Weitere Vorträge beschäftigten sich mit dem Potenzial des Kaffeeanbau- und -konsumlandes Indien und der wachsenden Bedeutung von Milch als Zutat für den Kaffee.

Wir bedanken uns bei allen Referent*innen, Teilnehmer*innen sowie den Sponsoren des diesjährigen virtuellen Kaffee-Kongresses. Sie alle haben die Veranstaltung mit Ihren antwortgeladenen Präsentationen, wertvollen Diskussionsbeiträgen und mit Ihrer Unterstützung maßgeblich bereichert!

Wir
freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen bei einer unserer künftigen Veranstaltungen.

Ihr Team vom Deutschen Kaffeeverband

Unser Rückblick zum Download


Fotos der Veranstaltung


Die Vorträge unserer Redner & Referenten

  1. Hans-Joachim Fuchtel, <br />Parlamentarischer Staatssekretär des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

    Hans-Joachim Fuchtel,
    Parlamentarischer Staatssekretär des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

    Video-Grußwort

  2. Dr. Maria Flachsbarth, <br />Parlamentarische Staatssekretärin des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

    Dr. Maria Flachsbarth,
    Parlamentarische Staatssekretärin des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

    Video-Grußwort

  3. Barbara Kopske, <br />The Nielsen Company

    Barbara Kopske,
    The Nielsen Company

    WIE HAT SICH DER KAFFEEMARKT DURCH LOCKDOWN
    UND HOMEOFFICE IN 2020 VERÄNDERT?

    • Welchen Einfluss hat die Corona-Pandemie auf den Handel in Deutschland und speziell auf das Kaffeegeschäft?
    • Welche Kaffee-Kategorie hat verloren, welche konnte zulegen?
    • Wie haben sich Preise und Promotions in 2020 entwickelt?
  4. Christiaan Sparla,<br /> Friesland Campina Foodservice

    Christiaan Sparla,
    Friesland Campina Foodservice

    DIE WELT DES KAFFEES BEFINDET SICH IM WANDEL

    • Welches sind die Trends und welche Rolle spielt die Milch dabei?
  5. Dr. Ulrich Stephan, <br />Deutsche Bank

    Dr. Ulrich Stephan,
    Deutsche Bank

    WAS KOMMT NACH CORONA? EIN ÖKONOMISCHER BLICK
    AUF MÖGLICHE ENTWICKLUNGEN

    • Corona, Veränderungen oder Trendbeschleuniger?
  6. Bopanna Belliappa Iychetira, <br />Sampigehalla & Athikad Estates

    Bopanna Belliappa Iychetira,
    Sampigehalla & Athikad Estates

    OPPORTUNITIES IN INDIA ON BOTH SIDES OF COFFEE:
    CONSUMER AND SOURCING

    • Introducing German Coffee Consumers to India as a Coffee Country
    • USP‘s of India as a Coffee Country
    • Profile of the Ideal Indian Consumer for German Coffee Brands
    • USP‘s and Size of the Indian Consumer segment for German Coffee Brands
  7. Carlos Mera,<br /> Rabobank

    Carlos Mera,
    Rabobank

    AUSBLICK AUF DEN ROHKAFFEEMARKT NACH ENDE DER PANDEMIE

    • Produktion in Brasilien 2021: Probleme aufgrund des trockenen Wetters?
    • Wie schnell wird sich die Nachfrage nach Ende der Pandemie erholen?
    • Wie wird der Terminmarkt auf den Kaffeeüberschuss in 2020/21 und das trockene Wetter in Brasilien reagieren?
  8. Dr. Jennifer „Vern“ Long,<br /> World Coffee Research

    Dr. Jennifer „Vern“ Long,
    World Coffee Research

    COFFEE AND THE CLIMATE CRISIS

    • Is climate change a threat for the coffee supply in short or mid future?
    • What findings come from agricultural research and what solutions are offered?
    • How are global coffee companies leading the way to address the crisis now?